Der Art Skript Phantastik Verlag

Der Art Skript Phantastik Verlag wurde am 01. Januar 2012 von der Grafik-Designerin Grit Richter gegründet und steht seit dem für düstere Phantastik aus dem deutschsprachigen Raum. Hier treffen Geschichten mit Wiedererkennungswert auf hohe Buchqualität und werden von detailverliebten Illustrationen und besonderer Seitengestaltung zu einem Leseerlebnis geformt.

Ganz im Zeichen der Dark und Urban Fantasy stand schon das erste Verlagsprogramm mit Dämonenbraut von Christina M. Fischer, Das schwarze Kollektiv von Michael Zandt und Wien, Stadt der Vampir von Fay Winterberg sowie der Anthologie Vampire Cocktail die im Jahr 2013 für den Deutschen Phantastik Preis nominiert wurde. So baute der Verlag seine Genres aus und bedient nun auch die Sub-Genres Contemporary-, Historical-, Science-, und Social Fantasy sowie Horror. Mit Vor meiner Ewigkeit von Alessandra Reß und den beiden Anthologien Masken und Steampunk 1851 nutzt der Verlag das Potenzial der neugewonnen Genres und bietet seiner Leserschaft neue, aufregende Buchwelten.

Quelle: http://artskriptphantastik.de